TESSIN - MALEN MIT TEER

Reiseprogramm

Kursleitung: Susann Baur, Tel. 031 372 44 84


So, 30. April - Sa, 6. Mai 2017

Individuelle Anreise am Sonntag Morgen per Auto oder per Bahn über Lugano nach Magliaso. Erster Treffpunkt mit der Gruppe ist um 14 Uhr. Detaillierte Angaben und die Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Fotos vom Kurs "Collage experimentell" 2010

Kursort

TESSIN - MALEN MIT TEER Das Evangelische Zentrum in Magliaso liegt direkt am Luganersee und ist Minuten entfernt von Ponte Tresa, Luino und Lugano. Am Fusse des Malcantone ist es ein geeigneter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Ruhe der verträumten Dörfer. Für individuelle Nachmittagsausflüge (per gemietetem Fahrrad, per Bahn und Bus oder mit dem Schiff) sind Lugano, Ponte Tresa oder Morcote reizvolle Ziele. In Spaziernähe bieten sich die Seepromenade von Caslano und der Caslanerberg an. Und es locken die stimmungsvollen Plätzchen beim Zentrum am See.

Zurück...

Unterkunft

Das Zentrum wird von einem sehr herzlichen Leitungsteam betreut. Die Anlage steht auf einem grossen Gelände mit hohen Bäumen und direkt am See. Im Park bieten ein grosses Schwimmbad, eine Bocciabahn, der Volleyballplatz, Tischtennis etc. Freizeitangebote. Fürs Geniessen kann man im Grotto Gesellschaft finden oder sich an die lauschigen Plätzchen am See zurückziehen. Unsere Zimmer sind einfach, freundlich hell und mit Schreibtisch und Wandschrank bequem eingerichtet. Doppelzimmer haben Einzelbetten. Im Erdgeschoss der Häuser sind die Arbeitsräume, wo auch wir einen grossen Atelierraum zur Verfügung haben. Die Tessinerküche bietet einfache, schmackhafte Mahlzeiten, die wir im neuen offenen Speisesaal geniessen können.
Bei Besuch beider Wochen ist der Sonntag kursfrei und eignet für Ausflüge in der Umgebung. Das Aterlier bleibt aber die ganze Zeit zur Verfügung. Der zusätzliche Tag im Centro ist kostenfrei.

Zurück...

Der Kurs

diesem Kurs arbeiten wir mit Teer (Bitumen), Quarzsand, Asche und Acrylfarbe. Dabei entstehen spontan interessante Strukturen, welche wir individuell gestalten und verändern können. Schwerpunkt ist die Technik, welche viel Sorgfalt, Geduld und Konzentration verlangt. Am Anfang verwenden wir Karton als Malgrund. Mit zunehmender Übung können auch Leinwände bemalt werden. Die Kursleiterin verfügt u?ber jahrelange Erfahrung mit Teer und unterstützt Sie mit wertvollen Anregungen sowie zahlreichen Beispielen und Vorlagen. Sie zeigt Interessierten auf Wunsch weiterführend auch, wie mit Pigmenten auf Teer gearbeitet werden kann.

Zudem stellt uns die Firma Caran d'Ache für diesen Kurs verschiedene Farbstifte, Pigmentminen und Kreiden in Künstlerqualität zur Verfügung, die an Ort für Sie zum Gebrauch bereitgestellt werden.


Zurück...

Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an maximal 12 fantasievolle, verspielte und unkomplizierte Leute, die gern angeregte Experimente mitmachen und auch eigene Versuche anstellen. Es sind Personen mit gestalterischen Grundkenntnissen angesprochen. Der Grundbedarf an Teer ist im Kursgeld inbegriffen, individueller Zusatzbedarf wird separat verrechnet.

Zurück...

© 2007, malkurse.ch • Kontakt: Kurse für visuelles Gestalten • Postfach CH 3000 Bern 7 • Schweiz