GOMERA - FARBENZAUBER

Reiseprogramm

Kursleitung: Arthur Freuler, Tel. 031 371 60 86


Mi, 29. November - Mi, 13. Dezember 2017
Neues Datum, die Angabe in der Broschüre ist nicht mehr gültig.

Charterflug mit AIR BERLIN ab Zürich nach Teneriffa, Transfer nach Los Cristianos, Fähre nach Gomera und Transfer ins Valle Gran Rey.

Fotos Kurs 2007
Fotos Kurs 2008
Fotos Kurs 2009
Fotos Kurs 2010
Fotos Kurs 2011

Kursort

GOMERA - FARBENZAUBER La Gomera ist die zweitkleinste der Kanareninseln, ihre kreisrunde Form hat einen Durchmesser von nur 25 km. Auf ihrer Mitte liegt bei fast 1500 m der von der UNESCO als "Kulturgut der Menschheit" bezeichnete, urwalddichte und immerfeuchte Lorbeerwald. Allseits davon führen gutausgebaute Strassen in fantastischer Panoramalage ans Meer zu den kleinen und verträumten Dörfern. Das "Valle Gran Rey" ist einer der malerischsten Orte der Inselgruppe und zieht sich kilometerlang von den steilen Berghängen ans Meer. Die Ortsteile sind wie einzelne Dörfer, eingebettet in die fruchtbaren Gärten und überragt von kahlen Felsen. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen in der Regel Tag und Nacht sommerlich warm; das Meer hat noch 22 Grad. Wir werden mit Mietautos oder per Bus einige Ausflüge an die schönsten Ecken der Insel unternehmen.

Der Ort ist für Malkurse ausgesprochen gut geeignet und bietet uns eine enorme Reichhaltigkeit von Motiven.

Zurück...

Unterkunft

Unser Hotel entspricht der Kategorie zwei Sterne und liegt zwischen den Ortsteilen, durch eine wenig befahrene Strasse von der Lagune getrennt. In wenigen Gehminuten sind alle Ortsteile und drei Strände erreichbar.

Die drei Gebäude unserer grossen Hotelanlage sind um den Pool angeordnet. Das eher unpersönliche Äussere der Hotelanlage wird wettgemacht durch geräumige Zimmer. Appartements haben zwei Räume: Das abgeschlossene Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten sowie den Wohnraum mit Kochnische, Esstisch, Sitzecke und Balkon. Studios mit einem kombinierten Wohnschlafraum um 30 qm haben zwei Einzelbetten, eine Kochecke, den Esstisch und einen grossen Balkon. Nach Lust sind Selbstversorgung oder auswärts essen möglich.
4 Zimmer sind in der nächsten Hotelanlage gleich nebenan, die eine höhere Komfortklasse hat. Diese Zimmer haben für die beiden Wochen einen Aufpreis von Sfr. 220.-

Zurück...

Der Kurs

Die Herbstfarben leuchten, die Sonne steht tief und färbt die Schatten ultramarinblau. Es ist sommerlich warm und wir baden uns in Farbharmonien: Wir finden Zwei- und Dreiklänge in unseren Lieblingsmotiven und in unseren Bildern. Wir mischen Harmonien, Disharmonien, akzentuieren, provozieren. Sie nehmen Anregungen zu Kreidearbeiten und Malereien in Gouache oder Acryl, in der zweiten Woche ev. auch in Aquarell auf und/oder malen, wie’s Ihnen gerade passt. Wir beobachten impressionistische Farbflecke beim Wellenreiten, kreieren dunstige Valeurmalereien, poltern nach Lust auch mal expressiv, ekstatisch bunt. Kurzum: die Insel versetzt uns in einen Farbenrausch und wir dirigieren deren Farbenorchester auf unseren Bildern, mischen feine oder komponieren freche Klänge.

Zurück...

Voraussetzungen

Dieser Malkurs richtet sich an mehr oder weniger geübte Farbenverzauberte. Die Teilnahmezahl ist auf 11 Personen beschränkt.

Zurück...

© 2007, malkurse.ch • Kontakt: Kurse für visuelles Gestalten • Postfach CH 3000 Bern 7 • Schweiz