AMSTERDAM - AUF REMBRANDTS SPUREN

Reiseprogramm

Kursleitung: Katja van Strjik


Di, 02. Mai – Fr, 05. Mai 2017

Individuelle Anreise. Empfohlen per Nachtzug aus der Schweiz ins Zentrum Amsterdams. Regelmässige Direktflu?ge ab Zu?rich oder Basel.

Kursort

AMSTERDAM - AUF REMBRANDTS SPUREN Wir starten am ersten Kurstag im Zentrum Amsterdams, spazieren entlang der Grachten und besuchen das Rembrandt-Haus. Am Nachmittag erwarten uns wahlweise das Rjiksmuseum oder das Van Gogh-Museum. Der Abend und der nächste Morgen stehen im Zeichen des Skizzierens und Entdeckens.

Zurück...

Unterkunft

Wir übernachten in einem guten Mittelklasshotel im Zentrum Amsterdams, bevor wir für zwei Nächte in einem geschmackvollen Stadthotel in Apeldoorn logieren. Die Umgebung in Apeldoorn lädt zum Entdecken ein.

Zurück...

Der Kurs

Nach einer stündigen Bahnfahrt lassen wir uns am Mittwochnachmittag in Apeldoorn nieder, wo wir für gut 2 Tage im Kunstlabor des Farbenherstellers Talens arbeiten können. Die Kursleiterin führt uns in die vielseitigen Möglichkeiten der modernen Mischtechniken ein: Mit Acrylfarben, Acrylsprays und -markern, Pastellkreiden, Chinesischer Tusche, Effektgels, Schablonen und Collage- Elementen werden wir ein eigenes, modernes Bild gestalten «Mischen possibe!». Sightseeing im malerischen Apeldoorn ist ebenfalls eingeplant.

Weitere spannende Informationen zur Kursleiterin Katia van Strijk finden Sie auf ihrer Homepage www.katiavanstrijk.com

Zurück...

Voraussetzungen

Ein Kurs für max. 12 Entdeckungsfreudige, die inspiriert von Rembrandt und Co. moderne Techniken entdecken möchten.

Zurück...

© 2007, malkurse.ch • Kontakt: Kurse für visuelles Gestalten • Postfach CH 3000 Bern 7 • Schweiz