TESSIN - BILD UND SCHRIFT

Reiseprogramm

Kursleitung: Denise Lach, Tel. 0033 389 69 39 04


So, 17. September – Sa, 23. September 2017

Individuelle Anreise am Sonntagmorgen per Auto oder per Bahn über Lugano nach Magliaso. Bahnreiseinde werden am Bahnhof Magliaso abgeholt. Detaillierte Angaben und die Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Kursort

TESSIN - BILD UND SCHRIFT Das Evangelische Zentrum in Magliaso liegt direkt am Luganersee und ist Minuten entfernt von Ponte Tresa, Luino und Lugano. Am Fusse des Malcantone ist es ein geeigneter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Ruhe der verträumten Dörfer. Für individuelle Nachmittagsausflüge (per gemietetem Fahrrad, per Bahn und Bus oder mit dem Schiff) sind Lugano, Ponte Tresa oder Morcote reizvolle Ziele. In Spaziernähe bieten sich die Seepromenade von Caslano und der Caslanerberg an. Und es locken die stimmungs- vollen Badeplätzchen beim Zentrum am See.

Zurück...

Unterkunft

Das Zentrum wird von einem sehr herzlichen Leitungsteam betreut. Die Anlage steht auf einem grossen Gelände mit hohen Bäumen und direkt am See. Im Park bieten ein grosses Schwimmbad, eine Boccia- bahn, der Volleyballplatz, Tischtennis etc. Freizeitangebote. Fürs Geniessen kann man im Grotto Gesellschaft finden oder sich an die lauschigen Plätzchen am See zurückziehen. Unsere Zimmer sind einfach, freundlich hell und mit Schreibtisch und Wandschrank bequem eingerichtet. Doppelzimmer haben Einzelbetten. Im Erdgeschoss der Häuser sind die Arbeitsräume, wo auch wir einen grossen Atelierraum zur Verfügung haben. Die Tessinerküche bietet einfache, schmackhafte Mahlzeiten, die wir im neuen offenen Speisesaal geniessen können. Bei Kombination mit Kurs 608 ist der Aufenthalt über das Wochenende ohne weitere Kosten inbegriffen.

Zurück...

Der Kurs

Mit Sicht auf den Luganersee als wunderschöne Inspirationsquelle werden wir uns mit Schrift und Bildern auseinandersetzen. Im ersten Teil werden wir die Möglichkeiten von Schrifttexturen erarbeiten und auffrischen. Sie gehören zum grundlegenden Vokabular für die kalligrafische Bildinterpretation. Anschliessend werden zur Verfu?gung gestellte Bilder in mehreren Variationen in Verbindung mit Schrift gebracht. Der Bildinhalt, die Bildaussage und ihre formellen Aspekte werden die Schrift, die Textur und den Text definieren. Die unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten werden uns bestimmt zur Unlesbarkeit und Abstraktion führen. Im zweiten Teil werden wir mit eigenem Bildmaterial arbeiten und ein persönliches Projekt gestalten. Wir setzen Bilder in Texte um, schreiben Landschaften und gestalten Textbilder.

Zurück...

Voraussetzungen

Der Kurs ist auf 12 Personen beschränkt. Experimentierfreude ist wichtiger als Vorkenntnisse.

Zurück...

© 2007, malkurse.ch • Kontakt: Kurse für visuelles Gestalten • Postfach CH 3000 Bern 7 • Schweiz