FORMENTERA - REDUKTION

Reiseprogramm

Kursleitung: Arthur Freuler, Tel. 031 371 60 86


Fr, 29. September - So, 08. Oktober 2017

Direktflug mit EDELWEISS ab Zürich am späteren Nachmittag nach Ibiza.
Ankunft auf Formentera um 22 Uhr.
Rückflug am 8.10. direkt nach Zürich am Abend.

Fotos vom Kurs "Figur und Akt" 2007

Fotos vom Kurs "Figur und Akt" 2008

Fotos vom Kurs "Figur und Akt" 2009

Fotos vom Kurs "Reduktion" 2010

Fotos vom Kurs "Reduktion" 2011

Fotos vom Kurs "Reduktion" 2012

Kursort

FORMENTERA - REDUKTION Formentera - die "Karibik des Mittelmeers" - ist ein grosser Gegensatz zu ihrer Schwesterinsel Ibiza. Vorherrschend sind Ruhe und Gemütlichkeit. Ockerfarbene Steilklippen wechseln sich mit türkisblauen Sandbuchten. Ausladende Feigen- und Olivenbäume in den kleinen Feldern, gesäumt von Bruchstein- mäuerchen, prägen das Bild. Daneben die Pinienwälder, Wachholderbüsche und die Salzsalinen. Hauptverkehrsmittel auf unserer kleinen, flachen Insel ist das Velo. Wir mieten uns für die ganze Dauer eines der rustikalen Vehikel und erkunden mit gemütlichen Ausfahrten die Insel.

Das glasklare Meer mit den vielleicht schönsten Stränden des Mittelmeers ist noch um 24 Grad warm. Dieser Kurs eignet sich daher für die Kombination von Zeichnen und Baden. Die sehr sehenswerte Altstadt Ibiza-Stadt ist mit der Fähre schnell erreichbar.

Zurück...

Unterkunft

Unsere sensationell gelegene Unterkunft ist ein Familienhotel bei Es Pujols. Es liegt ruhig, am Rand der Ortschaft, spektakulär auf einem Felsen direkt am Meer, rundherum sind Badebuchten. Fünf Spazierminuten entfernt ist das Dorf mit pulsierendem Tourismus; hinter dem Hotel sind der Pinienwald und Dünen. Das Einsternhotel ist mittelgross und bietet saubere, einfache Zimmer mit Balkon, Kühlschrank und TV. Die Mahlzeiten werden unspektakulär sein, aber in Form eines Buffets Auswahl bieten.

Zurück...

Der Kurs

Zur Einfühlung in die Insel unternehmen wir Ausflüge mit dem Mietfahrrad, die dabei entstandenen Skizzen sind klein und schnell entstanden, reduziert in den Mitteln, diese setzen wir an angenehmen Plätzchen beim Hotel in Malereien in Acryl, Gouache, Tempera und in Mischtechnik mit diversen Kreiden auf / unter Malerei um.

Wir vereinfachen die Farbpalette und suchen die inhaltliche Klärung, die ihrerseits auch zur Steigerung in expressiver Malweise anregen kann: einfachere Mittel und gesteigerte Bildsprache. Gleich beim Hotel inspirieren uns bizarre Felsformationen in der Brandung, die Dünenlandschaft mit dem Pinienwald und alte, knorrige Wachholderbu?sche. Skurile Bootshäuser, die Salzsalinen und die Ortschaften bieten weitere Motive. Sollte es mal regnen, reduzieren wir tugendlich aus der Not in kleinen und schnelleren Bildern mit Ausschnitten und Vereinfachungen, die uns später wiederum als Inspiration für grössere Realisationen dienen werden.

In der Siestazeit locken Ausflüge und die sensationellen Badestrände.
Ziel unserer Kurszeit ist die das komprimierte Erleben und Kennenlernen der Insel mittels Zeichnung und Malerei. Unsere Werke werden sich dabei von ausführlicher Malerei über Malskizzen bis zu Zeichnungen und Kurzskizzen im Sinne des subjektiven Erlebnisses erstrecken. Dabei sollen Sie auch erkennen, in welcher Stufe des Naturalismus resp.der Abstraktion Ihre Stärke und Vorliebe liegen.

Für die Bildbesprechung haben wir einen kleinen Raum zugemietet.

Viel Material ist an Ort für Sie bereit und steht ohne weitere Kosten zur Verfügung.
Zudem stellt uns die Firma Caran d'Ache für diesen Kurs verschiedene Farbstifte, Pigmentminen und Kreiden in Künstlerqualität zur Verfügung, die an Ort für Sie zum Gebrauch bereitgestellt werden.

Zurück...

Voraussetzungen

Ein Malkurs für maximal 12 Teilnehmende mit Grundkenntnissen. Ungeübte werden sich nicht überfordert fühlen und Fortgeschrittene werden sich nicht unterfordert fühlen.

Zurück...

© 2007, malkurse.ch • Kontakt: Kurse für visuelles Gestalten • Postfach CH 3000 Bern 7 • Schweiz